Im Angebot - Spare 14%

Zpot-on für Katzen gegen Zecken, Flöhe, Milben & Mücken [Jahresvorrat]

Zpot-on für Katzen gegen Zecken, Flöhe, Milben & Mücken [Jahresvorrat]

  • 100% vegan

  • effektiver Zecken & Flohschutz

  • Langzeit Depotschutz-Komplex

  • 1x Flasche = Jahresvorrat


1. Schritt: Bitte wähle deine gewünschte Menge:

1x 30ml
€34,95
€29,95
Spare 18%!
2x 30ml
€69,90
€56,90
Spare 22%!
3x 30ml
€104,85
€80,89
Spare 27%!
4x 30ml
€139,80
€101,89


2. Schritt: Ergänze passende Produkte


Wir akzeptieren:
    American Express Apple Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa
  • Bezahlung auf Rechnung

  • CO² neutraler Versand

  • 15% auf regelmäßige Lieferung

Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Zpot-on für Katzen gegen Zecken, Flöhe, Milben & Mücken [Jahresvorrat] verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Bekannt durch:

zoo.de nomsplus noms+ für hunde und katzen
veganes hundefutter nahrungsergänzungsmittel für hunde noms+
dogorama noms+ für hunde und katzen
Lifeverde nomsplus für hunde

Unsere Zutaten

Geraniol schreckt sogar in Omas Blumenkästen zuverlässig Blutsauger ab!
Margosa (aus dem Extrakt des Neembaumes) wirkt abschreckend, fraß- und entwicklungshemmend auf Parasiten
Kokosöl wird aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen und hat natürliche antimikrobielle Eigenschaften. Es kann dazu beitragen, Hautirritationen auf natürliche Weise zu reduzieren und das Fell zu pflegen.

Wirkstoff:
Geraniol 1,5g

Pflanzenstoffe:
Margosa-Extrakt, Geranienöl, Kokosfettsäuren

Hinweis:
Vor Gebrauch schütteln. Bei Lagerung <15°C anwärmen. Ab 8 Wochen Tieralter anwendbar. Packung entleert Wertstoffsammlung zuführen.

Warnhinweis:
Nur zur äußeren Anwendung. Enthält Geraniol. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Kindersicher aufbewahren.

Biozidprodukt vorsichtig anwenden. Vor Gebrauch stets Etikett & Produktinformationen lesen.

BAUA-Nummer: N-112643

Die wichtigsten Fragen & Antworten

Die Wirksamkeit der jeweiligen Wirkstoffe in unserem Zeckenmittel für Katzen ist von vielen Studien bestätigt worden, weshalb wir diese in Zusammenarbeit mit Biolog*innen für unsere innovative Rezeptur ausgewählt haben und zahlreiche Quellen die Studienergebnisse aufgreifen. Öffentlich zugängliche Quellen sind u.A.:  

Über die Wirksamkeit topisch angewendeter Abwehrstoffe zur Vermeidung von Arthropoden-Bissen (Arthropoden = Gliederfüßer, zu denen Insekten, Tausendfüßer, Krebstiere und Spinnentiere zählen).

Wirksamkeitsbestätigung für Wirkstoffe Geraniol; Larry I. Goodyer et. all; 2010

Vereinfacht dargelegte Studienübersicht und Wirksamkeitsbeurteilung sowie von Repellenzien gegen Insekten und Zecken; Umweltbundesamt; 2023 

Über die Wirksamkeit von Margosa Extrakt aus dem Neembaum gegen Parasiten; Neem - Ein Baum für die Lösung globaler Probleme; US National Academy of Sciences; 1992 

Über die Wirksamkeit von Geraniol gegen Zecken und weitere Spinnentiere; Efficacy of 1% Geraniol as Tick Repellent; Khallaayoune K., Biron J.M., Chaoui A., Duvallet G.; Parasite Journal; 2009

Unser Zpot-on beinhaltet als explizite Wirkstoffe Geraniol und Margosa-Extrakt des Neembaumes. Für diese Wirkstoffe erfolgt eine EU-weite Risikobewertung des Wirkstoffs wobei neben der toxikologischen Unbedenklichkeit und Umweltverträglichkeit auch die Wirksamkeit der Wirkstoffe beurteilt wird. Besteht ein Wirkstoff diesen Test wird er in die Unionsliste genehmigter Wirkstoffe (Positivliste) aufgenommen, sodass er als Biozidprodukt zugelassen werden kann. Mit anderen Worten: alle Wirkstoffe, die als Biozidprodukt gekennzeichnet werden müssen (erkennbar an der BAUA-Nummer, die auch unser Zpot-on hat), müssen sich in wissenschaftlichen Studien als unbedenklich und wirksam erwiesen haben. In Deutschland muss das Umweltbundesamt die Wirksamkeit von Repellents zusätzlich attestieren. 

Das Zpot-on wird in den Nacken der Katze auf die Haut aufgetragen. Teile hierzu das Fell mit dem Finger in eine Bahn, sodass du die Haut gut erreichen kannst und tropfe die vorgegebene Menge direkt auf die Haut. Da sich die Wirkstoffe von selbst über den Hauttalg verteilen, solltest du den Zeckenschutz deiner Katze nach Wasserkontakt auffrischen.

Wie schnell sich die Wirkstoffe über den Hauttalg verteilen, hängt vom individuellen Hautstoffwechsel sowie der Fellbeschaffenheit. Im Durchschnitt tritt die Wirkung zeitnah ein, sodass deine Katze nach 1-2 Tagen den vollständigen Schutz vor Zecken, Flöhen, Milben und Mücken erhält.

Nein, bei korrekter Anwendung bei deiner Katze geht keine Gefahr für andere Tiere im Haushalt aus. Topisch (auf der Haut) angewandt sind Geraniol und Margosa-Extrakt unbedenklich für deine Katze. Dass sie selbst es ableckt, verhinderst du durch das Auftragen im Nacken, an den sie mit der Zunge nicht gelangt. Was bedeutet das für Mehrkatzenhaushalte? Die Formulierung des Zpot-ons ist so gewählt, dass sie nach dem Auftragen sehr schnell einzieht. Geruch und Geschmack sind zudem so gestaltet, dass sie für Katzen nicht besonders appetitanregend sind - im Gegenteil. Trotzdem empfehlen wir, die Katzen für das Auftragen und (je nach Temperatur) 2-3 Stunden bis es vollständig eingezogen ist, zu trennen bzw. im Auge zu behalten. Das Ablecken des frischen Liquids kannst du z.B. auch durch die Abdeckung mit einem kleinen Halstuch verhindern (das bitte nur unter Aufsicht). Anschließend können die Katzen auch wieder zusammengelassen werden.

Ja, das Zpot-on kann nicht nur als Zeckenschutz bei deiner Katze genutzt werden, sondern auch gegen Mücken, Milben und Flöhe eingesetzt werden.

Nein! Unser Zpot-on ist ausschließlich als Zeckenmittel für Katzen entwickelt und getestet. Daher können wir für keine andere Tierart eine sichere Anwendung gewährleisten.

Das Zpot-on ist kein wasserfestes Zeckenmittel, was den Vorteil hat, dass es das Fell nicht ölig verklebt, aber eben auch dazu führt, dass es abgewaschen wird, wenn deine Katze mit Wasser oder Shampoo in Kontakt kommt. Sollte deine Katze nass geworden sein, frische den Zeckenschutz auf.

Das Zpot-on sollte nicht bei Katzen unter 8 Wochen angewandt werden.

Obwohl die Wirksamkeit der Wirkstoffe in unserem Zpot-on gegen Zecken, Milben, Mücken und Flöhe in zahlreichen Studien bewiesen wurde, können wir keinen 100% Schutz garantieren. Selbst die sogenannten "Chemie-Keulen", die mit Nervengift arbeiten, können keinen 100% Schutz garantieren. Das liegt unter anderem daran, dass die Zeckenpopulationen sich ständig weiterentwickeln, sodass auch wir unsere Rezepturen stetig anpassen müssen. Das Absuchen nach Naturabenteuern ist also weiterhin wichtig, sollte sich doch mal eine einzelne Zecke im Fell deines Vierbeiners verfangen haben.

Nein. Zecken lassen sich von deiner Katze abstreifen, wenn diese durch Gras oder Gebüsch läuft. Auf deiner Katze wird die Zecke dann durch das Fell den Weg zur Haut suchen und hier feststellen, dass diese durch das Zpot-on abschreckend für sie riecht - und das am ganzen Körper, da die Wirkstoffe sich über den Hauttalg verteilen. Wenn du eine ziellos umherwandernde Zecke auf deiner Katze entdecken solltest, kannst du sie einfach absammeln, da sie keine geeignete Stelle zum Stechen finden wird. Das Zpot-on wirkt also trotzdem.

Wir arbeiten zusammen mit unseren Partnern und Lieferanten, welche mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich Pet Nutrition und Pet Care haben und kein Problem zum ersten Mal sehen. Alle unsere Produkte sind in Deutschland entwickelt, produziert, im Labor getestet und enthalten ausschließlich Inhaltsstoffe, welche sich in Studien als wertvoll erwiesen haben.

Alle unsere Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen. Das heißt vom Etikett bis zum Inhalt ist alles vegan, da Hunde und Katzen die gewünschten Inhaltsstoffe auch von pflanzlichen Quellen verwerten können. Gleichzeitig schließen wir so eine unnötige Belastung durch Umweltgifte aus und schonen die Umwelt.