Verdauungsmix für Hunde als Präbiotikum für Magen- & Darmflora

Verdauungsmix für Hunde als Präbiotikum für Magen- & Darmflora

  • 100% vegan & tierleidfrei

  • enthält Präbiotika

  • Hilfe bei Durchfall

  • gesunde Darmfunktion

Inhalt
nur 0,39€ / Tag
Sonderpreis

€29,90

Normaler Preis €29,90
(€19,93 / 100 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir akzeptieren:
    American Express Apple Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay SOFORT Visa
  • Bezahlung auf Rechnung

  • CO² neutraler Versand

  • 15% auf regelmäßige Lieferung

Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Verdauungsmix für Hunde als Präbiotikum für Magen- & Darmflora verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Natürliches Präbiotikum für Magen & Darm von Hunden und Katzen – für Aufbau und Sanierung der Darmflora.

Magen- & Darmprobleme sind unangenehme Beschwerden, unter denen viele Vierbeiner leiden, deren Darmflora durcheinander gekommen ist. "Dein Verdauungsmix" von Nomsplus wurde entwickelt, um die Magen- und Darmflora deines Hundes zu stärken. Die enthaltenen Präbiotika unterstützen die Verdauung deines Vierbeiners.

Geeignet zur Magen- und Darmunterstützung von Hunden und Katzen:

✔ bei Verdauungsproblemen
✔ als Darmkur zum Aufbau der Darmflora
✔ bei schlechter Kotkonsistenz

✔ Futterumstellung oder Futterunverträglichkeit

Unser Nahrungsergänzungsmittel für Hunde und Katzen besteht aus einer Kombination von natürlichen Zutaten wie Reiskeimöl, Algenkalk, Pektin, Citrustrester, Flohsamenschalen, wertvollen Vitaminen, Mineralien und Omega-Fettsäuren. 

Wir verarbeiten ausschließlich Zutaten, deren Wirksamkeit durch Studien bewiesen ist.

    Zusammensetzung: Bierhefe (Saccharomyces Cerevisae); Citrustrester 10,0%; Pektin 6,0%;  Kohlensauerer Algenkalk 6,0%; Flohsamenschalen 6%; Fructo-Oligosaccharide; Karottenpulver 4,0%; Natriumchlorid; Reiskeimöl 2,0%; Magnesiumchlorid; Kaliumchlorid

    Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 26,6 %; Rohfaser 2,17%; Rohfett 4,9 %; Rohasche 16,2 %, Natrium 1,40%; Feuchtigkeit 8,50%

    Zusatzstoffe: Vitamin B1 (3a821) 4.900 mg; Vitamin B2 (3a826) 1.600 mg; Vitamin B6 (3a831) 420 mg; Vitamin B12 als Cyanocobalamin 26.000 mcg; Taurin (3a370) 10.000 mg; Zink als Glycin-Zinkchelat, Hydrat (3b607) 3.100 mg

    Zootechnische Zusatzstoffe: Bentonit (1m558i) 25.000 mg

    Art & Gewicht         Menge täglich

    Katze < 4 kg           bis zu 1,0 g

    Katze > 4 kg           bis zu 1,5 g

    Hund je 10 kg         bis zu 2,0 g

    1 Messlöffel entspricht 0,5 Gramm.

    Bei bestehenden Erkrankungen oder Unverträglichkeiten und Medikamentengabe sollte die Fütterung zuvor durch den behandelnden Tierarzt abgeklärt werden.

    Anwendungsdauer:  

    Erste Ergebnisse bereits nach wenigen Tagen.

    Für langfristige Ergebnisse: mindestens 4 Wochen.

    Zur Unterstützung bei Verdauungsbeschwerden oder akuten Problemen mit der Magen- und Darmflora ist die dauerhafte Gabe möglich. Unsere natürlichen Inhaltsstoffe entfalten ihre volle Wirkung, abhängig vom Tier, nach 4 Wochen. Bei unterbrochener oder beendeter Fütterung lässt die Wirkung nach.

    Dürfen die Produkte auch meine anderen Haustiere bekommen?
    Nein! Die Produkte sind ausschließlich für Hunde und Katzen getestet. Daher können wir für keine andere Tierart eine sichere Einnahme gewährleisten.

    Wie kann ich meinem Tier die Produkte am besten verabreichen?
    Jedes Produkt hat eine Fütterungsempfehlung aufgedruckt. Diese sollte eingehalten werden. Am besten das Pulver täglich unter das Essen mischen. Sollten die Tiere das Pulver nicht ansprechend finden (was wirklich selten passiert! Tiere lieben Hefe), kann das Pulver auch in kleinere Rationen aufgeteilt und über den Tag verteilt gefüttert werden. Man kann das Pulver bei Belieben auch pur füttern.

    Kann ich meinem Tier auch mehrere Mixe geben?
    Du kannst bedenkenlos mehrere Mixe kombinieren. Die enthaltenen Vitamine können bei Einhaltung der Fütterungsempfehlungen nicht überdosiert werden. Beim Füttern empfehlen wir hier die Aufteilung des Pulvers auf mehrere Mahlzeiten.

    Welche Expertise besitzt ihr, um qualitativ hochwertige Produkte zu bieten?
    Wir arbeiten zusammen mit unseren Partnern und Lieferanten, welche mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Branche haben und kein Problem zum ersten Mal sehen. Alle unsere Produkte sind im Labor getestet und enthalten ausschließlich Inhaltsstoffe, welche sich in Studien als wertvoll erwiesen haben.

    Was ist gemeint mit rein pflanzlichen Produkten?
    Alle unsere Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen. D.h. vom Etikett bis zum Inhalt ist alles vegan, da Hunde und Katzen die gewünschten Inhaltsstoffe auch von pflanzlichen Quellen verwerten können. Gleichzeitig schließen wir so eine Belastung durch Umweltgifte aus.

    Wie lange können die Produkte verabreicht werden?
    Alle unsere Mixe sind zur dauerhaften Verabreichung geeignet. Können jedoch auch als Kur für 5 bis 6 Wochen 4x jährlich verabreicht werden.

    Wie schnell tritt die Wirkung der Produkte ein?
    Bei pflanzlichen Produkten ist es wichtig, anfangs Geduld zu haben. Heilkräuter zeigen ihre Wirkung meist erst nach einigen Wochen (min. 4 Wochen). Der Wohlfühlmix zeigt jedoch bereits erste Effekte nach rund einer Woche.

    Wie sollen die Produkte aufbewahrt werden und wie lange sind sie haltbar?
    Unsere Nomsplus-Produkte sollten am besten kühl und trocken aufbewahrt werden, um eine Haltbarkeit von 1 Jahr gewährleisten zu können. Das MHD steht auf der Rückseite jeder Verpackung.

    Wie lange ist die Lieferzeit?
    Die Lieferzeit beträgt zwischen 1-3 Werktagen.

    Wie hoch sind die Versandkosten?
    Die Bestellung ist ab einem Einkaufswert von 39,00€ versandkostenfrei. Die Versandkosten betragen 3,90€ innerhalb Deutschlands mit Sendungsverfolgung.

    Dürfen die Produkte mit anderen Medikamenten verabreicht werden?
    Werden zusätzliche Medikamente verabreicht, kontaktiere bitte immer deinen Tierarzt.

    Tierart: